Mo. 31. | 20:15 | Alle Lust will Ewigkeit | spielraum
Musiktheater-Eigenproduktion; PREMIERE 

Ein musikalischer Abend für drei singende Schauspielerinnen von Franz Wittenbrink.

Drei junge Frauen, vermutlich seit Jahrhunderten im Jenseits „lebend“, treffen sich immer wieder. Die Grenzen zwischen Diesseits und Jenseits verschwimmen.

Sie haben hier und dort genausoviel Spaß und zeigen, dass man mit durchaus lebensfroher Haltung “Komm süßer Tod“ singen kann. Denn wenn die Lust Ewigkeit will, sehnt sie sich nach dem Tod, denn der dauert. Mann muss halt die Lust mit hinüber nehmen! So feiern sie den Tod als sinnfrohes Fest mit Liedern und Songs von Bach, Beatles, Schumann, Sting, Kate Bush, Brahms, Pergolese , Carol King, Franz Wittenbrink, u.v.a.

Begleitet von Cello und Klavier laden die drei Geschöpfe zu einer Nachtmeerfahrt der besonderen Art.

    Klavierarrangements ... Franz Wittenbrink
    Celloarrangements .... Friedrich Paravicini

Julia ..................................... Viktoria Wenzl
Ophelia ................................... Astrid Berger
Desdemona .......................... Kathrin Russell
Wachmann ...................... Thomas Mayrhuber
Tod ........................................ Ottilie Klinger
Klavier ................................... Sabine Nikolic
Cello ....................... Beatriz Gonzalez Crespo





€ 12.00 | 16.00 | 18.00
zurück / ...
 
Eintrittspreise
Kategorie 1: ermäßigt für Schüler, Lehrlinge, Studenten, …
Kategorie 2: ermäßigt für Mitglieder
Kategorie 3: normaler Eintritt